Mittwoch, 21. November 2012

es "kugelt" .......


Die Kugeln aus dem Buch von Ann Wild zu klöppeln ist ein riesengrosser Spass. Erst habe ich wieder zwei gearbeitet. Sie haben Durchmesser von 6 und 7cm. Die nächste Kugel soll eine Weihnachtskugel werden. Dafür wähle ich rot und gold. 

Weihnachtsklöppelei

die schönen kuscheligen Abende benütze ich, um kleine Klöppeleien für meine Freundinnen zu arbeiten. Es macht riesigen Spass! 


Stern 2012: Entwurf Sabine Frank-Hart

ENGEL Entwurf Manuela Fischer
ENGEL Entwurf Steffi Schneider
               



Sechszackiger Stern: Entwurf Christine Mirecki

Samstag, 17. November 2012

der Winter ist nahe ....

Die Tage sind kürzer geworden, die Blätter fallen, der Nebel bleibt jetzt oft hartnäckig über dem See stehen. Gerne ziehe mich jetzt wieder ins warme Wohnzimmer zurück und klöpple für die nahen Festtage kleine Überraschungen für liebe Menschen.

blauer Stern: Entwurf Heide Götz


roter Stern: Entwurf Annelies Bieri, CH

Mittwoch, 12. September 2012

Ferienerinnerungen

vor bald zwei Jahren besuchte ich (wir) einen Teil des Pilgerweges von Burgos bis Santiago de Compostela. Nein nicht zu Fuss - wir  (Urban und ich) haben das Auto gewählt. Viele Eindrücke begleiten uns heute noch: viele, geduldige Pilger, wunderschöne Kathedralen, eine üppige manchmal auch karge Landschaft und das Endziel Santiago. Tausend Erinnerungen! In allen Destinationen auf dem Weg zum Hl. Jakob begegneten mir die wunderbaren Klöppelspitzen. Angetan hatten es mir vor allem Fächer, die mit Klöppelspitzen verziert waren. Ich musste einfach einen Fächer (Gestell ohne Spitze) und den dazugehörigen Klöppelbrief erwerben. Während der kalten Januar und Februartage dieses Jahres entstand die Spitze aus Seidenfaden. Vor zwei Wochen endlich habe ich die Spitze am Fächer montiert.

Freitag, 24. August 2012

Heisse Kugeln ..... schmunzel ....


1. Versuch: Halbschlagkugel

Die letzten, schweisstreibenden Tage habe ich dazu benützt eine neue Klöppel-Herausforderung anzugehen. Mit Hilfe der Anleitung aus dem Buch "Geklöppelte Kugeln" von Ann E. Wild versuchte ich zuerst die Halbschlagkugel zu realisieren. Uff, war das ein Krampf und arbeitsintensiv!! Sie liegt jetzt im Schrank nach dem Motto: aus den Augen aus dem Sinn.
Nach weiterem Nachschlagen im Buch habe ich mich entschlossen die Kugel "Licht und Dicht " anzugehen. Diese Kugel zu klöppeln macht Spass.
Die Kugel klöpple ich auf dem sogenannten Klöppelbock mit Seiden-Nähfaden 100/3 aus Mutters Nachlass. Zur Stabilisierung der Kugel benütze ich zwei Umstecknadeln. Das funktioniert super.

Kugel "Licht und Dicht"

Dienstag, 10. Juli 2012


Bei trübem Wetter ist diese Windspiel-Spirale von mir gearbeitet worden. Der Klöppelbrief ist ein Entwurf von Marie-Luise Prinzhorn, geklöppelt wurde mit Franks Baumwolle 50/3.





Donnerstag, 9. Februar 2012

TIAS Ziege *Geiss*

Das TIAS Projekt ist zu Ende. Die Ziege steht auf ihren vier Beinen. Schade, das Projekt war spannend bis zuletzt und hat viel Spass gemacht. Jane Eberall hat hier "Goats" den Brief eingestellt. Hast du Lust die Ziege zu arbeiten?

Sonntag, 5. Februar 2012

Spass mit TIAS


Jane Eberall hat wieder eine schöne Heimaufgabe ins Internet gestellt.  2-3x wöchentlich fügt sie dem Occhi-Brief neue Elemente an. Unterdessen bin ich fast zu 100% sicher - das Tierchen ist eine Geiss. Ich freue mich auf jedes neu angefügte Element und setze es nach Möglichkeit gleich um.


Stiefelgeiss

Frappante Ähnlichkeit hat die Stiefelgeiss mit dem geknüpften Sujet. Warten wir es ab!